BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mary Uelzen

Heute in der Familienmedi: wir nehmen uns bei den Händen. Strecken sie nach oben. Und ich bin stolz. Stolz auf uns. Weil wir alle auf unsere Weise irgendwie kaputt sind. Gebrochen sind. Und es uns immer noch gibt, weil wir so stark sind. ?

Und das ist meine Referenz, quasi als Geburtstagsgeschenk:

Ich habe Thekla über die Herz-über-Kopf-Community kennengelernt und sie hat direkt ins Schwarze getroffen mit ihrem Beitrag zum Thema "Ungeborener Zwilling". Das ist 2 Jahre her. Ich darf mich glücklich schätzen, dass wir beide nun in der selben Stadt wohnen und ich insgesamt schon 4 Coachingsessions mit Thekla hatte. Seitdem ist in so kurzer Zeit so viel in Bewegung auf energetischer Ebene. Ich habe eine recht lange und mühselige Therapie- und auch Klinik"karriere" bereits hinter mir und diese Zeit war ganz bestimmt auch wichtig um mich öffnen zu können und im Coaching mit Thekla ein so tiefgreifendes Thema anzugehen, was ich so lange Zeit sogar vor mir selbst verschwiegen habe. Wenn einmal was in Gang gesetzt wurde, kann es auch ganz schnell gehen, dass Veränderungen spürbar werden. Danke dir von Herzen, liebe Thekla! Ich bin seit den Coachings mit dir mehr an meinen wahren Kern rangekommen ❣️

2021